Gartenplanung Teil 1: was wollen, müssen und dürfen wir?

So langsam geht es auch beim Thema Garten ans Eingemachte. Bis der Garten tatsächlich bepflanzt wird, dürfte es zum nächsten Frühjahr dauern. Aber konkrete Gedanken sollte man sich schon deutlich vorher machen. Natürlich plant man mit dem Grundriss auch das Grundstück mit. Irgendwo muss man das Haus platzieren und mit den Türen platziert man implizit… Gartenplanung Teil 1: was wollen, müssen und dürfen wir? weiterlesen

Wassermanagement Teil 2: die Theorie

Vor kurzem habe ich eine kleine Bestandsaufnahme zum Thema Wasser gemacht. In diesem Artikel geht es darum, welche Pläne und Maßnahmen daraus folgen. Einige Sachen sind noch in der Findungsphase und werden sich eventuell noch ändern. Andere sind schon ziemlich weit fortgeschritten. Die Zisterne Eine Retentionszisterne ist ohnehin Pflicht, also macht es auch Sinn gleich… Wassermanagement Teil 2: die Theorie weiterlesen

Die Sache mit der Terrasse: Wir ändern spontan den Plan

So ein Hausbau ist eine komplexe Angelegenheit. Viele Entscheidungen hängen miteinander zusammen. Und manchmal ändert man mit der Zeit auch seine Meinung. Die meisten Grundrisse gehen von einer Terrasse im Süden aus. So auch unser ursprünglicher Plan. Schön sonnig, es passt auch super als Verlängerung des Esszimmers, und so weiter. Aber mit der Zeit überlegt… Die Sache mit der Terrasse: Wir ändern spontan den Plan weiterlesen

Gartenplanung: Ist das nicht alles viel zu früh?

Die Kataloge für Pflastersteine stapeln sich auf dem Schreibtisch und Abends schaut der Bauherr Anleitungen wie man die Einfahrt pflastert und Trockenmauern baut. Anbieter von Carports und Gartenhäusern haben bereits ihre Lesezeichen im Browser. Und das alles bevor auch nur der Bauantrag eingereicht ist…muss das sein sich so früh mit dem Thema Garten zu beschäftigen?… Gartenplanung: Ist das nicht alles viel zu früh? weiterlesen

Materialschlacht Außenanlagen

Eigentlich ist es ja ein bisschen früh sich zu viele Gedanken über die Außenanlagen zu machen wenn noch gar kein Bagger gerollt ist. Aber vor ein paar Wochen ist mir in der Bücherei ein Buch der Reihe „selbst ist der Mann“ in die Hände gefallen, mit dem Schwerpunkt Außenanlagen. Mitnehmen kostet nichts und Ahnung haben… Materialschlacht Außenanlagen weiterlesen

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten

Oder vielleicht doch? Eine unangenehme Überraschung Ursprünglich sind wir davon ausgegangen dass unser Grundstück relativ flach ist und wir die paar Zentimeter Gefälle am Westende einfach mit dem Aushub ausgleichen können. Ohne großartige Böschung, ohne Stützmauern. Mit einem relativ ebenen Garten als Ergebnis. Leider hat das Grundstück doch etwas mehr Gefälle als gedacht, was zwei… Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten weiterlesen

666m – die EFH des Teufels

Wie bereits in der Grundstücksvorstellung geschrieben, hängt unser Grundstück leicht nach Westen. Das war während der Besichtigung auch schon klar, aber damals gingen wir mit einer Schätzung nach Präzisionsaugenmaß von 70-80cm über das ganze Grundstück aus. Als während der Erschließung so langsam klar wurde wo die Grundstücksgrenzen liegen, fiel uns auf dass die Straße etwas… 666m – die EFH des Teufels weiterlesen