Status Update 2. Dezember

Gestern kam die Bestätigung für meinen Bauantrag. Wenn keiner der Nachbarn Einspruch erhebt kann ab Weihnachten gebaut werden. So ein einfacher Brief zur Bestätigung kostet dann auch mal 200€ Verwaltungsgebühr…

Heute war noch Notartermin zur Grundschuldbestellung. Eine Stunde hinfahren, 10 Minuten zuhören, unterschreiben und wieder zurückfahren…leider nicht ganz so einfach. Die Grundbücher scheinen immer noch auf einem Papierstapel zu hängen und ohne Grundbuch kann das zwar beurkundet werden aber nicht eingetragen…entsprechend muss ich da noch nachhaken sobald jemand auf dem Rathaus erreichbar ist.

Damit das nicht ganz so viel unnötige Fahrerei wird, habe ich das Grundstück nochmal bei Tageslicht besucht. Zwei Nachbarn sind schon fleißig an den Erdarbeiten und bei einem weiteren sind schon Pflöcke zur Markierung der Erdarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.