Rohbaubegehung für Sanitär und Heizung

In Baden-Württemberg sind ja die Handwerkerferien weit verbreitet. Für alle Norddeutschen: da bekommt man höchstens den Notdienst, auf einer normalen Baustelle passiert da nichts. Seit dieser Woche sind die Handwerkerferien vorbei und es geht voran. Ganz spontan war dann heute noch die Rohbaubegehung mit dem Sanitärinstallateur. Dabei wird die Position von Wasserhähnen, Toiletten, Duschen, usw. festgelegt. Am einfachsten war wie immer die Küche: Installationsplan des Küchenbauers übergeben und die Sache ist erledigt. Ich kann definitiv nur empfehlen, die Küche vor dem Ende der Rohbauphase final zu haben. Es ist nicht nur entspannter sondern stellt auch sicher, dass die Anschlüsse genau dort sind wo sie sein sollen.

Außenwasserhähne für den Garten

Der Installateur will noch diese Woche anfangen, es geht also jetzt richtig voran. Ein kritischer Punkt ist noch die Lieferzeit der Wärmepumpe, da geht der Installateur aktuell davon aus, dass es im Herbst noch klappt. Wollen wir es mal hoffen, denn ohne Heizung ist nichts mit Einzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.