Es geht endlich weiter: Grundputz Teil 1

Ich hätte diesen Artikel gerne schon vor 2 Monaten geschrieben…aber manche Dinge auf der Baustelle ziehen sich einfach. Was jetzt genau das Problem war, ob Material, Personalmangel, schlechte Planung ist mir immer noch nicht ganz klar. Vermutlich von allem etwas.

Auf jeden Fall, nach den Vorbereitungsarbeiten geht es endlich los und Mittwochmorgen ist sogar das Silo mit dem Putz da. Und ein Bauhelfer wurde frühmorgens auch schon abgesetzt. Nur von den Gipsern fehlt jede Spur und so bleibt es bei einem kurzen Schwatz mit dem Nachbarn, bevor ich wieder ins Büro muss.

Aber offensichtlich sind sie dann doch noch irgendwann gekommen, denn Donnerstag Abend sind der Allraum und das Kinderzimmer verputzt.

Küche
Wohnzimmer
Kinderzimmer

Das war es dann leider schon für letzte Woche, weil die Gipser Freitag/Samstag keine Zeit hatten. Heute war dann noch ein Termin mit dem Gipser zu Frage, was an die Wände kommt. Dazu mehr in einem eigenen Artikel. Auf jeden Fall ergibt das die Möglichkeit die ganze Arbeit mal bei Tageslicht zu sehen. Das ist aktuell sonst eher schwierig. Abends wird es schon um 5 Uhr dunkel und am Morgen vor der Arbeit ist auch recht stressig, wenn auch weniger stressig als in der Mittagspause 😉

Küche Fensterseite
Küche Wandseite
Wohnzimmer
Arbeit im Schlafzimmer

Mittlerweile sind im EG die Laibungen und die Fugen nachgearbeitet und so langsam sieht das nach einer richtig guten Fläche aus. Die Wand ist auch ziemlich eben. Da war der Gipser auch schnell mit der Richtlatte zur Stelle, um das zu zeigen. Leider geht es nicht so schnell voran wie gedacht. Heute ist ein Schlauch kaputt gegangen und deshalb wurde nicht fertig gespritzt. Immerhin lassen sich die Kleinarbeiten auch so machen und es geht etwas voran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert