Der Bauantrag ist da

Ganz schön viel Papier. Wasserversorgungsantrag und Entwässerungsantrag jeweils doppelt, dazu der eigentliche Bauantrag in dreifacher Ausfertigung fürs Amt und eine Ausfertigung für mich. Und an allen 50 Stellen an denen ein kleines Zettelchen klebt darf ich heute Abend noch unterschreiben… Morgen kommt er dann aufs Amt und die Gemeinde leitet ein Kenntnisgabeverfahren ein. Als Weihnachtsgeschenk… Der Bauantrag ist da weiterlesen

Eigenleistungen: ja, nein, ein bisschen?

Bauen ist teuer. Ziemlich teuer. Schon seit Jahren steigen die Kosten auf dem Bau stark an. Hier im südlichen Baden-Württemberg ist mittlerweile unter 2500€ pro Quadratmeter Wohnfläche für ein schlüsselfertiges Haus auf Bodenplatte nur noch schwer etwas zu finden. Und das war vor der Materialknappheit in 2021 und der darauf folgenden Preisexplosion. Dazu kommen noch… Eigenleistungen: ja, nein, ein bisschen? weiterlesen

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten

Oder vielleicht doch? Eine unangenehme Überraschung Ursprünglich sind wir davon ausgegangen, dass unser Grundstück relativ flach ist und wir die paar Zentimeter Gefälle am Westende einfach mit dem Aushub ausgleichen können. Ohne großartige Böschung, ohne Stützmauern. Mit einem relativ ebenen Garten als Ergebnis. Leider hat das Grundstück doch etwas mehr Gefälle als gedacht, was zwei… Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten weiterlesen

Abkürzungen: Was ist eigentlich W.B.Z.?

Als Bauherr stößt man immer wieder auf Abkürzungen und Begriffe, die alle für selbstverständlich halten. Nur man selbst nicht 😉 Heute: W.B.Z., z.B. als „Kies gewaschen W.B.Z.“ in den Produktlisten beim Kieswerk Offensichtlich ist es weder die Wettbewerbszentrale, noch das Weiterbildungszentrum oder die Westdeutsche Besatzungszone, sondern der werksgemischte Betonzuschlag.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Vermischtes

666m – die EFH des Teufels

Wie bereits in der Grundstücksvorstellung geschrieben, hängt unser Grundstück leicht nach Westen. Das war während der Besichtigung auch schon klar, aber damals gingen wir mit einer Schätzung nach Präzisionsaugenmaß von 70-80cm über das ganze Grundstück aus. Als während der Erschließung so langsam klar wurde, wo die Grundstücksgrenzen liegen, fiel uns auf, dass die Straße etwas… 666m – die EFH des Teufels weiterlesen

Unser Weg zum Hausbau

Dem Klischee nach wäre mir als Schwabe der Hausbau in die Wiege gelegt. Doch um ehrlich zu sein, es war ursprünglich nicht unser Plan zu bauen. Ganz im Gegenteil. Nachdem klar war, dass wir demnächst zu dritt in einer 2-Zimmer-Wohnung sein werden, haben wir uns auf die Suche nach einer Bestandswohnung gemacht. Aber der Wohnungsmarkt… Unser Weg zum Hausbau weiterlesen

Geduldsprobe Erschließung

Bevor auf einem Grundstück gebaut werden kann, muss es erschlossen werden. Es braucht eine Kanalisation, Wasser- und Stromanschlüsse und natürlich auch eine Straße zu den einzelnen Grundstücken. Die Grundstücke müssen vermessen und Grenzsteine gesetzt werden. Erst dann kann auch tatsächlich gebaut werden. Aber wie lange dauert das? Da unser Grundstück in einem Neubaugebiet liegt, übernimmt… Geduldsprobe Erschließung weiterlesen

Finanzierung genehmigt!

Gute Nachrichten … ich kann mir den Hausbau auch tatsächlich leisten. Die Sparkasse Bodensee hat meinen Kreditantrag geprüft und hält mich für kreditwürdig genug, das Geld der KfW und L-Bank zu bekommen. Von der Sparkasse selbst gibt es nämlich gar keinen Kredit, die vermittelt nur 😉 Jetzt heißt es nur noch die Vertragsunterlagen abzuwarten und die Grundschuld… Finanzierung genehmigt! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Status

Unser grober Plan

Hausbau ist viel Planungsarbeit. Aus ein paar Strichen auf einem Plan soll irgendwann ein Gebäude entstehen. In diesem Beitrag soll es um unser grobes Konzept gehen. Doch: Planung ersetzt den Zufall durch einen Irrtum Altes Sprichwort Am Planen und Vorbereiten sind wir seit fast einem Jahr … entsprechend hat der Plan bereits einige Federn lassen müssen. Bevor… Unser grober Plan weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Unser Grundstück

Vom Grundstück hängt beim Bauen alles ab. Es ist also Zeit, unser Grundstück einmal vorzustellen. Es liegt in einem kleinen Ort im Süden von Baden-Württemberg. Und mit klein meine ich das auch so, aktuell steht der Ort bei etwa 360 Einwohnern 😉 Das Grundstück ist Teil eines Neubaugebiets mit 20 Grundstücken, entsprechend haben wir es… Unser Grundstück weiterlesen