Es geht endlich weiter: Grundputz Teil 1

Ich hätte diesen Artikel gerne schon vor 2 Monaten geschrieben…aber manche Dinge auf der Baustelle ziehen sich einfach. Was jetzt genau das Problem war, ob Material, Personalmangel, schlechte Planung ist mir immer noch nicht ganz klar. Vermutlich von allem etwas. Auf jeden Fall, nach den Vorbereitungsarbeiten geht es endlich los und Mittwochmorgen ist sogar das… Es geht endlich weiter: Grundputz Teil 1 weiterlesen

Vorbereitungsarbeiten für den Innenputz

Aktuell sieht es im Haus so richtig nach Baustelle aus. Überall stehen Säcke mit Mörtel, im Treppenhaus ein Gerüst, eine Putzmaschine im Wohnzimmer und Dank abgeklebter Fenster ist das Licht auch immer etwas diffus…wohnlich ist anders 😉 Aber gegenüber letzter Woche ist doch ein ordentlicher Fortschritt zu sehen. Die Rollladenkästen wurden noch mal von Innen… Vorbereitungsarbeiten für den Innenputz weiterlesen

Der Winter kommt: Eine kleine Bastelarbeit

Als wir unsere Küche Ende April bestellt haben, waren die Preise mal wieder am steigen. Den alten Preis für die Küchenmöbel gab es nur, wenn wir die Küche auch bis Mitte Oktober abnehmen. Schon damals war klar, dass das vermutlich nichts wird. Einfach später bestellen ist auch nicht toll, wer weiß, wann die Küche dann… Der Winter kommt: Eine kleine Bastelarbeit weiterlesen

Bemusterung Türen

Mittlerweile haben wir fast alles bemustert: Fenster, Fußböden, Fliesen, das Bad, die Treppe…neben den Malerarbeiten (Feinputz oder Malervlies?) fehlen uns noch die Türen. Und zwar Innentüren und die Haustür. Fangen wir bei der Haustür an. Die Haustür liegt in der Ecke zum Technikraum, hat aber eine recht großzügige Öffnung von 1,5m Breite. Da bietet sich… Bemusterung Türen weiterlesen

Eine (ge)wichtige Lieferung

Im letzten Beitrag zur Gartenplanung habe ich erklärt, dass ich gerne Klinkerpflaster verbauen würde. Ein Problem ist die Entscheidung für einen bestimmten Stein. Betonpflaster gibt es hier bei jedem Baustoffhändler und auch in größeren Flächen. Bei Klinkerpflaster kenne ich aktuell nur einen Händler, der das hat und der ist recht weit entfernt. Dazu kommt, dass… Eine (ge)wichtige Lieferung weiterlesen

Fenstersimsen und diverse Kleinarbeiten

Aktuell habe ich zu Hause sturmfrei, also Zeit mal wieder selbst ein paar Kleinigkeiten auf der Baustelle zu machen. Vorher wird aber noch der Fortschritt auf der Baustelle gecheckt. Wirklich viel ist leider nicht passiert. Das ist ziemlich frustrierend, denn wir würden gerne doch langsam umziehen. Aber ohne Grundputz kein Estrich und ohne Estrich geht… Fenstersimsen und diverse Kleinarbeiten weiterlesen

Gartenplanung Teil 5: Pflastern oder nicht pflastern – das ist hier die Frage

Ok, ganz so existenziell wie bei Shakespeare ist es vermutlich nicht…Aber es ist schon eine Sache, die uns die letzte Zeit auf Trab gehalten hat. Die Gartenplanung hat schon einige Iterationen hinter sich, nach dem 08/15 Standardgarten schlug das Pendel voll in Richtung Naturgarten aus. Einen naturnahen Garten wollen wir immer noch, aber so langsam… Gartenplanung Teil 5: Pflastern oder nicht pflastern – das ist hier die Frage weiterlesen

Gartenhaus Teil 6: Dachrinne und Aufräumen

Nachdem ich gestern nach der zweiten Fliesenbemusterung noch schnell die aufgedoppelten Kanthölzer ein zweites Mal gestrichen habe, kommt heute das große Finale. Dachrinne montieren und danach einmal ein bisschen aufräumen, denn demnächst kommen die Küchenmöbel zur Zwischenlagerung ins Gartenhaus. Diese brauchen Platz. In der Theorie ist die Sache ganz einfach. Ersten und letzten Rinnenhalter mit… Gartenhaus Teil 6: Dachrinne und Aufräumen weiterlesen

Fliesenbemusterung zum Zweiten

Eigentlich waren wir mit den Bemusterungen fast durch, nur die Türen fehlen uns noch zum Einzug. Und wir waren ganz froh, dass wir bei den Fliesen recht schnell etwas im Budget ausgesucht hatten. Um so unangenehmer ist, wenn man eine E-Mail mit dem Betreff „Umbemusterung“ bekommt. Der Hersteller hatte nämlich spontan beschlossen unsere Fliesenserie aus… Fliesenbemusterung zum Zweiten weiterlesen

Die Zinswende kommt: (k)ein Grund zur Panik?

Es ist jetzt relativ genau ein Jahr her, dass ich mich um meine Finanzierung gekümmert habe. Damals redete noch jeder von einer „zinslosen Dekade“ und ich habe im Artikel zu meiner Finanzierung noch großspurig gemeint, dass 3% Zinsen eher unwahrscheinlich sind. Die Aussage ist ziemlich schlecht gealtert, tatsächlich hat es nicht einmal ein halbes Jahr… Die Zinswende kommt: (k)ein Grund zur Panik? weiterlesen